>

Kategorie: Podcast

Hypnose-Sitzung

Selbsthypnose:
Gesunder Geist und gesunder Körper
- richtig wohlfühlen!

– Folge 6

Selbsthypnose, um sich rundum wohlzufühlen

Heute gibt es im Podcast mal etwas anderes: Sie bekommen keine Infos, sondern können sich mit einer Selbsthypnose entspannen. Mit dieser Selbsthypnose fokussieren Sie sich darauf, einen gesunden Geist und einen gesunden Körper zu haben. Denn beides sind die besten Voraussetzungen, um ein erfülltes und glückliches Leben zu haben.

Mit dieser Selbsthypnose unterstütze ich Sie dabei, diesem Ziel heute ein bisschen näher zu kommen.

Nehmen Sie sich die Zeit, nur für sich und gönnen Sie sich diese Hypnose als Entspannung.

Und vor allem, wenn Sie spontan denken, dass Sie üüüüüberhaupt keine Zeit haben, um sich jetzt eine halbe Stunde für eine Hypnose Zeit zu nehmen, sollten Sie sich diese Zeit jetzt nehmen. 

Sie sind es wert.

Hier geht es zur Podcast Folge

Interessantes & Wichtiges

Interessieren Sie sich für ein Hypnose-Coaching bei mir? Dann buchen Sie sich gerne einen Termin zum unverbindlichen Kennenlernen

Hypnose Leer Ostfriesland

Sie mögen meinen Podcast?

Ich freue mich total über eine Bewertung von Ihnen bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn Sie über einen dieser Links etwas kaufen, unterstützen Sie damit meine Arbeit. Der Preis bleibt für Sie natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

p6

Selbsthypnose:
Gesunder Geist und gesunder Körper
- richtig wohlfühlen!

– Folge 6

Selbsthypnose, um sich rundum wohlzufühlen

Heute gibt es im Podcast mal etwas anderes: Sie bekommen keine Infos, sondern können sich mit einer Selbsthypnose entspannen. Mit dieser Selbsthypnose fokussieren Sie sich darauf, einen gesunden Geist und einen gesunden Körper zu haben. Denn beides sind die besten Voraussetzungen, um ein erfülltes und glückliches Leben zu haben.

Mit dieser Selbsthypnose unterstütze ich Sie dabei, diesem Ziel heute ein bisschen näher zu kommen.

Nehmen Sie sich die Zeit, nur für sich und gönnen Sie sich diese Hypnose als Entspannung.

Und vor allem, wenn Sie spontan denken, dass Sie üüüüüberhaupt keine Zeit haben, um sich jetzt eine halbe Stunde für eine Hypnose Zeit zu nehmen, sollten Sie sich diese Zeit jetzt nehmen. 

Sie sind es wert.

Hier geht es zur Podcast Folge

Interessantes & Wichtiges

Interessieren Sie sich für ein Hypnose-Coaching bei mir? Dann buchen Sie sich gerne einen Termin zum unverbindlichen Kennenlernen

Hypnose Leer Ostfriesland

Sie mögen meinen Podcast?

Ich freue mich total über eine Bewertung von Ihnen bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn Sie über einen dieser Links etwas kaufen, unterstützen Sie damit meine Arbeit. Der Preis bleibt für Sie natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

Hypnose – der Podcast

Wann darf ich keine Hypnose machen?

– Folge 5

Kontraindikationen - wann sollten Sie keine Hypnose machen

Hypnose ist echt ein tolles Werkzeug und kann so vielen Menschen helfen – aber nicht jeder darf Hypnose bekommen. Denn es gibt auch bei der Hypnose die sogenannten Kontraindikationen – also Gegenanzeigen, wenn es nicht erlaubt ist.

Darüber spreche ich heute in dieser Folge. 

Hier geht es zur Podcast Folge

Interessantes & Wichtiges

Laden Sie sich hier eine Übersicht mit den Kontraindikationen herunter.

Interessieren Sie sich für ein Hypnose-Coaching bei mir? Dann buchen Sie sich gerne einen Termin zum unverbindlichen Kennenlernen

Hypnose Leer Ostfriesland

Sie mögen meinen Podcast?

Ich freue mich total über eine Bewertung von Ihnen bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit meine Arbeit. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

p4

Kann man in einer Hypnose
stecken bleiben?

– Folge 4

Kann man in einer Hypnose eigentlich stecken bleiben?

Das ist eine weit verbreitete Angst. Und wenn Sie die gleichen Sorgen haben, sei Sie beruhigt. Damit sind Sie nicht alleine. Die Angst davor, in der Hypnose, in der Trance stecken zu bleiben. Nicht mehr rauszukommen und in dem Zustand, den Sie wahrscheinlich noch nicht kennen, den Rest Ihres Lebens verbringen zu müssen. Vielleicht sogar geisteskrank zu werden.

Aber ich kann Sie beruhigen: Das passiert nicht. Sie bleiben nicht in der Hypnose stecken. 

Hier geht es zur Podcast Folge

Interessantes & Wichtiges

Interessieren Sie sich für ein Hypnose-Coaching bei mir? Dann buchen Sie sich gerne einen Termin zum unverbindlichen Kennenlernen. 

Transkript

Gesundheit vor Hypnose überprüfen

Zum einen ist es wichtig, dass der Hypnotiseur sich im Vorfeld vergewisstert, dass Sie gesund sind. Geistig gesund.

Das heißt, dass Sie nicht unter einer akuten Psychose leiden dürfen. Vielleicht hätten Sie Wahnvorstellungen, würden denken, dass Sie verfolgt werden, dass jemand Sie ermorden möchte oder ähnliches.

Schon wenn Sie extrem misstrauisch Ihrem Umfeld gegenüber sind und hinter jeder guten Handlung etwas Böses vermuten, dass man Ihnen schaden will, kann auf paranoide Züge hindeuten, die Sie von einem Arzt untersuchen lassen können. 

Auch Halluzinationen können bei einer akuten Psychose auftreten. Dann würden Sie Dinge sehen, die nicht da sind. Oder Sie riechen oder schmecken etwas, was für andere Menschen nicht wahrzunehmen ist. 

Leiden Sie unter Schizophrenie und haben gerad einen schizophrenen Schub, ist die Hypnose auch auf keinen Fall durchzuführen. Auch bei manischen Zuständen gehen Sie lieber zu einem Arzt oder Psychiater – ein Hypnotiseur ist jetzt nicht der richtige Ansprechpartner. 

Herausholen aus der Hypnose

Nehmen wir an, Sie sind also pudelskerngesund, gehen zum Hypnose coach oder Therapeuten und liegen im Hypnosessel.

Alles gut. Sie können sich entspannen und die Trance genießen. 

Denn eigentlich gibt es jetzt zwei Möglichkeiten. Die erste ist, dass der Hypnotiseur Sie nach der Hypnose”arbeit” wieder aus der Trance rausholt. 

Dazu hat er mehrere Möglichkeiten: Hat er Sie am Anfang der Hypnose eine Treppe heruntergehen lassen, gehen Sie am Ende die Treppe wieder raus.

Seine Sprache wird wieder schneller, lauter, energischer. Er suggeriert Ihnen,

  • dass Ihr Atem wieder regelmäßig und tief geht
  • dass Sie wieder im Hier und Jetzt ankommen
  • dass Sie sich frisch, erholt und gut fühlen.

All das sind Methoden, die zusammen dazu führen, dass Sie wieder ins Hier und Jetzt kommen.

Nach der Hypnose zurückkommen

Manchmal dauert es ein bisschen, bis man dann wirklich wieder klar denken kann und ganz da ist. Als Hypnotiseur kann man das an seinem Klienten erkennen.

Die Sprache ist langsamer und nicht ganz klar. Auch die Augen wirken noch ein bisschen schläfrig und das Denken fällt noch schwer.

Damit der Klient nicht in diesem Zustand mit dem Auto fährt, bieten sich einfache Fragen an. Wenn der Hypnosecoach fragt, ob Sie Ihre Telefonnummer aufsagen können, fällt Ihnen dass in diesem Zustand schwer.

Durch die Frage wird die Aufmerksamkeit aber sofort wieder stärker ins Hier und Jetzt gebracht. Das sorgt dann dafür, dass Sie noch ein bisschen wacher werden.

Ein kleiner, geschickter Small-Talk kann dann Wunder bewirken.

Hypnose: In tiefer Trance sein

Gehen wir jetzt noch einfach einmal davon aus, dass der Hypnotiseur es nicht schafft, Sie aus der Trance herauszuholen. Sie sind tiefenentspannt und egal, was der Hypnotiseur anstellt, Ihre Augen bleiben geschlossen.

Dann gibt es die natürlichste aller Methoden: Sie schlafen einfach weiter. Sobald Sie auf natürliche Weise aufwachen, ist der Zustand der Trance verschwunden. 

Mir ist es einmal passiert, dass ich während einer Online-Hypnose über Zoom sehr tief in Trance war und mein Unterbewusstsein für einige Augenblicke dichtgemacht hat. Ich dachte, ich bin eingeschlafen, bis ich plötzlich die laute Stimme meines Hypnosetherapeuten in meinem Kopfhörern gehört habe. 

Nachdem ich nach der Ausleitung wieder voll da war, hat mir meine Therapeutin erzählt, dass sie schon einige Momente versucht hat, mich zurückzuholen, aber ich einfach nicht reagiert habe. Sie hatte sogar schon ihren Lautsprecher überprüft, um zu sehen, ob technisch alles probiert.

Aber wie Sie sehen: Mit etwas Geduld bin ich wieder zurückgekommen und alles war gut.

Ich hoffe, Ich konnte Ihre Sorgen, dass Sie evtl in einer Hypnose stecken bleiben, in dieser Folge aus dem Weg räumen. Es besteht wirklich kein Grund, davor Angst zu haben.

Wenn Sie dazu Fragen haben, schreiben Sie mir gerne eine Nachricht.

Liebe Grüße, Ihre Linda

Hypnose Leer Ostfriesland

Sie mögen meinen Podcast?

Ich freue mich total über eine Bewertung von Ihnen bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit meine Arbeit. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

p3

9 wichtige Tipps, um den besten
Hypnose-Coach zu finden

– Folge 3

Den besten Hypnose-Coach finden - wie geht das?

Es ist die eine Sache, sich vorzunehmen, mit Hypnose seine Probleme und Herausforderungen behandeln zu lassen, und wieder eine andere, einen Hypnose-Coach oder Therapeuten zu finden.

Denn Coaches und Therapeuten gibt es mittlerweile echt viele. Und was dazu kommt: Der Begriff Hypnotiseur ist nicht geschützt, also kann sich im Prinzip jeder so nennen. Egal ob er eine Ausbildung hat oder nicht.

In dieser Folge gebe ich Ihnen 9 wichtige Tipps, um sich durch den Coaching-Dschungel einen Weg zu bahnen und den besten Hypnose-Coach für Sie zu finden.

Hier geht es zur Podcast Folge

Interessantes & Wichtiges

 

Interessieren Sie sich für ein Hypnose-Coaching bei mir? Dann buchen Sie sich gerne einen Termin zum unverbindlichen Kennenlernen. 

Transkript

Lassen Sie uns direkt loslegen:

1# Persönliche Empfehlungen

Wenn Sie jemanden kennen, dem Sie vertrauen, der sich schon einmal hypnotisiert hat lassen, fragen Sie ihn. Fragen Sie, wie es ihm gefallen hat und welche Erfolge er hatte. Solche Empfehlungen sind meistens Gold wert. 

2# Geschäftliche Empfehlungen

Es lohnt sich, sich im medizinischen und spirituellen Umfeld umzuhören. Fragen Sie Ihren Arzt, Ihren Physiotherapeuten, einen Psychologen oder Heilpraktiker, ob er einen Hypnosecoach kennt und empfehlen kann. Auch Yogastudios bewegen sich in diesem Umfeld und es lohnt sich dort nachzufragen.

Und zu guter letzt: Ihr Frisör bekommt ALLES mit, was neu in Ihrem Ort ist. 

3# Recherchieren Sie online

Wenn Sie in Google den Namen Ihres Ortes plus Hypnose eingeben, bekommen Sie alles angezeigt, was sich dort tummelt. 

Wenn ich einen Coach suche, gehe ich auf deren Webseiten und schaue, was ich dort für ein Gefühl habe.

  • Mag ich die Ausstrahlung, die Energie der Seite?
  • Oder kommt nichts rüber?
  • Finde ich ihn sogar spontan ziemlich doof?

Egal, wie toll die Zertifikate sein mögen, die dort aufgelistet sind – wenn mir die Nase eines Coaches nicht passt, ist die Sache für mich gelaufen.

Außerdem gibt es Seiten wie Therapie.de und Seiten von Hypnoseverbänden, in denen Sie Ihren Wohnort eingeben können. Die Links finden Sie oben in den Shownotes.

4# Die Zertifizierung als Hypnotiseur

Da der Begriff Hypnotiseur nicht geschützt ist, ist es wichtig, dass Sie schauen, wo der Hypnose-Coach ausgebildet wurde. Denn Zertifikat ist nicht gleich Zertifikat.

Es gibt Ausbildungen, die dauern ein Wochenende – und jemand nennt sich Hypnotherapeut.

Oder es gibt Ausbildungen, die dauern 6 Monate und man bekommt Supervisionen, Aufgaben zum Vertiefen, Übungen und vieles mehr. So wie meine Ausbildung zum Hypnose-Practitioner an der Dialog-Akademie von Sylke de Vries in Emden. Da sind einfach große Unterschiede!

5# Mitgliedschaft in einem Verband

Sicherlich ist es hilfreich, wenn Sie sehen, dass der Hypnosetherapeut Mitglied in einem Deutschen Hypnoseverband ist. Bedenken Sie aber, dass Heilpraktiker in deutschen Hypnoseverbänden nicht erwünscht sind. Die Mitglieder dort sind im Allgemeinen Ärzte. 

Meine Ausbildung in der Dialog-Akademie ist beispielsweise durch die ABH – der American Board of Hypnotherapy abgenommen und nach den 6 Monaten Ausbildung besteht die Möglichkeit, sich dies anzuerkennen und zertifizieren zu lassen. 

6# Fortbildungen

Hat der Hypnosecoach eine Ausbildung gemacht und das war`s? Seitdem hat er keine Fortbildung mehr besucht? Hmmm. Das würde mir ein bisschen seltsam vorkommen.

Achten Sie darauf, dass er sich regelmäßig fortbildet. Für Ärzte und Heilpraktiker gibt es eine Fortbildungspflicht und auch für alle anderen Hypnotiseure sollte das selbstverständlich sein. 

7# Wieviel Erfahrung hat er?

Okay, auch gibt es keine eindeutige Empfehlung. Denn nur, weil jemand seit 30 Jahren als Hypnotiseur arbeitet, muss er nicht gut sein. Und ebenso kann jemand, der ganz frisch in diesem Beruf ist, außerordentlich gute Arbeit leisten.

Achten Sie am besten darauf, wie sehr er mit seiner Erfahrung “angibt”. Verspricht er Ihnen, dass er alle Probleme in einer Sitzung löst? Dann wäre ich vorsichtig.

Denn oft bietet es sich an, Probleme, die ein Mensch Jahre oder Jahrzehnte mit sich herumgetragen hat, zu lösen und das neue Ich dann zu stabilisieren. Das dauert dann nicht eine Sitzung, sondern vier, fünf oder mehr. Dafür hält der Effekt lange an. Oder auch für immer. 

Eine andere Sache ist: Wie viel Lebenserfahrung hat der Coach oder Therapeut? Wer schon einiges erlebt hat, kann sich wahrscheinlich gut in Ihre Situation hineinversetzen und Sie begleiten.

8# nutzen Sie ein Vorgespräch

Viele Hypnotiseure bieten ein kostenfreies und unverbindliches Vorgespräch an, auch über Zoom. Dort können Sie all Ihre Fragen zur Hypnose loswerden und den Coach / Therapeuten kennenlernen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und quetschen Sie ihn aus! Fragen Sie alles, was Ihnen auf dem Herzen liegt.

9# Hören Sie auf Ihr Gefühl

Ich wiederhole das gerne: Hören Sie auf Ihr Gefühl! Egal wie oft Sie einen Hypnose-Coach empfohlen bekommen haben, wie toll seine Zertifikate sind, und wie viele Kundenreferenzen er hat:

Wenn Sie ein mulmiges Gefühl haben, suchen Sie weiter.

In der Hypnose ist es wichtig, dass Sie dem Hypnotiseur vertrauen, entspannen und loslassen können. Das ist enorm schwierig, wenn Sie sich ständig Gedanken machen, was Sie am Gegenüber stört…

 

Ich hoffe echt, dass Ihnen diese neun Punkte bei Ihrer Suche nach einem Hypnose-Coach helfen werden. Wenn Sie dazu Fragen haben, schreiben Sie mir gerne an hallo@lindabennighoff.de und ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen.

Liebe Grüße, Ihre Linda

Hypnose Leer Ostfriesland

Sie mögen meinen Podcast?

Ich freue mich total über eine Bewertung von Ihnen bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit meine Arbeit. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

p2

Was ist eigentlich Hypnose?

– Folge 2 –

Was ist eigentlich Hypnose?

Was ist eigentlich Hypnose? Jeder hat irgendwie eine Vorstellung davon, wenn er das Wort Hypnose hört, aber stimmt das so?

Viele denken an Showhypnose, wo die Teilnehmer sich in gackernde Hühner verwandeln oder nur in spanischem Kauderwelsch antworten, selbst wenn sie vorher kein Wort spanisch sprechen konnten.

In dieser Folge möchte ich Ihnen einen kurzen Überblick darüber geben, was Hypnose wirklich ist und was sie kann.

Hier geht es zur Podcast Folge

Transcript

Um gleich mal auf die gackernden Hühner zurückzukommen: Nein, in Hypnose, wie ich sie praktiziere, verlieren Sie nicht die Kontrolle über sich. Sie sind jederzeit in der Lage, sich zu bewegen und zu reagieren, wenn es notwendig ist. 

Und nein: Niemand kann Sie hypnotisieren, wenn Sie es nicht wollen. Wenn Sie bereit sind, sich entspannen wollen und den Worten des Coaches lauschen, dann kann

Aber was ist Hypnose dann?

Ihr Körper befindet sich in der Hypnose in einem sehr entspannten Zustand, während Ihre Aufmerksamkeit – also Ihr Geist – viel fokussierte ist als sonst.

  • Ihr Unterbewusstsein ist bereit, mit Ihnen zu arbeiten
  • Ihre Kreativität ist aktiviert,
  • innere Bilder entstehen.

All das lässt sich im Coaching und in der Therapie nutzen. Vergleichen können Sie das mit Tagträumen oder Meditieren.

Sie sind also nicht wie abgeschaltet. Sie nehmen alles wahr und könnten die Hypnose jederzeit abbrechen. Der Hypnosecoach macht Ihnen Vorschläge, die Sie annehmen können und mit ihm einen Weg in Ihre innere Welt gehen.

Sie sind der Bestimmer!

  1. Sie gehen nur so weit, wie Sie mögen.
  2. Sie erzählen nur das, was Sie erzählen möchten.
  3. Sie verraten nichts, was Sie im wachen Zustand nicht auch verraten würden.
  4. Und Ihr Unterbewusstsein lässt immer nur so viel erscheinen, wie Sie bereit sind anzusehen und zu verarbeiten. 

Für mich persönlich ist die Trance sehr entspannend. Wenn ich sitze, sackt mein Kopf nach unten. Wenn ich liege, wird alles ganz schwer und gleichzeitig leicht. 

In vielen Sitzungen konnte ich allem folgen, was der Hypnosetherapeut gesagt hat, in anderen bin ich kurz weg, um dann aber wieder zurückzukommen.

Manchmal braucht es eben Momente, in denen Ihr Unterbewusstsein beschließt, dass es eine kurze Auszeit braucht und Sie schützen möchte. Wenn es viel zu verarbeiten gibt oder es besonders tief geht. Dann haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie kurz eingeschlafen sind.

Hypnose lässt sich in enorm vielen Bereichen einsetzen. Meine Schwerpunkte als Hypnosecoach sind Selbstwert und Selbstliebe sowie Kinderhypnose, aber auch Phobien und Ängste, Süchte, Raucherentwöhnung, Übergewicht und Schlafstörungen werden behandelt. 

Ein Hypnosetherpeut behandelt außerdem Krankheiten, bei denen Stressfaktoren eine große Rolle spielen, psychische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Allergien, chronische Schmerzen, Tinnitus oder unerfüllter Kinderwunsch und noch viele andere Sachen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie beim Hypnotiseur, den Sie ins Auge gefasst haben, einfach nach.

Ich hoffe, nun ist es klarer, was Sie erwarten können, wenn Sie sich auf eine Hypnose einlassen.

Interessieren Sie sich für ein Hypnose-Coaching bei mir? Dann buchen Sie sich gerne einen Termin zum unverbindlichen Kennenlernen. 

Ich freue mich auf Sie!

Hypnose Leer Ostfriesland

Sie mögen meinen Podcast?

Ich freue mich total über eine Bewertung von Ihnen bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit meine Arbeit. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

p1

HYPNOSE - der Podcast
mit Linda Benninghoff

– Folge 1 –

Hypnose – mein neuer Podcast!

Der Hypnose-Podcast ist der Podcast vor allem für Frauen, die überarbeitet und gestresst sind und diesen Zustand mit Hilfe von Hypnose lösen wollen. 

In diesem Hypnose-Podcasts spreche ich über die wichtigsten Fragen rund um Hypnose und zeige Ihnen Tools und Methoden, mit denen Sie eine Hypnose-Behandlung noch unterstützen können. 

Außerdem finden Sie hier Interviews mit meinen Kollegen, die ebenfalls mit Hypnose arbeiten und Ihnen einen anderen Blick auf die Themen Selbstliebe, Selbstwert, Abnehmen, Raucherentwöhnung, Frauengesundheit und Familie bieten.

Klienten, denen die Hypnose erfolgreich helfen konnte, kommen ebenfalls zu Wort und erzählen Ihnen ihre Geschichte.

Alles rund um Kinderhypnose darf in diesem Podcast natürlich nicht fehlen, da sie mir am Herzen liegt. 

Hier geht es zur Podcast Folge

Interessantes & Wichtiges

Buchen Sie hier Ihren Termin, wenn Sie sich für ein Hypnose-Coaching bei mir interessieren, Fragen haben und mich vorher unverbindlich kennenlernen möchten.

Hypnose Leer Ostfriesland

Sie mögen meinen Podcast?

Ich freue mich total über eine Bewertung von Ihnen bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn Sie über einen dieser Links etwas kaufen, unterstützen Sie damit meine Arbeit. Der Preis bleibt für Sie natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.