Speak your truth – Warum dein Wahrheit so wichtig ist

Als ich im Herbst 2018 das Ayahuasca-Retreat in Costa Rica verlassen habe, waren die letzten Worte dort: „Speak your truth“, also „Sag deine Wahrheit“

Das ist in mir hängen geblieben und spielt seitdem eine wichtige Rolle für mich.

Denn wenn du bei deiner Wahrheit bleibst, wird sich einiges in deinem Leben ändern – zum Besseren.


Höre dir hier die ganze Folge an:

Hilfreiche Links:

Ayahuasca – ausführlicher Bericht der Zeremonien bei Rythmia

Ayahuasca, sechs Monate später

Mein Erfahrungsbericht, ein Jahr später | Ayahuasca

Übernimm die Verantwortung

Dein Dranbleiber-Workbook – hier kostenlos downloaden

 

Abonniere hier den Glitzerstaub-Podcast

Apple Podcast

Spotify

Stitcher


Speak your truth – Sag deine Wahrheit

Deine Wahrheit zu sprechen, ist nicht leicht. Ich war bis vor wenigen Jahren eine Frau, die nur selten ihre Wahrheit gesprochen hat. Ich habe nicht oft meine Meinung gesagt, sondern mich im Hintergrund gehalten.

Wollte nicht anecken, keinen Ärger.

Da ging es mir genauso wie dir.

Aber hat dich das weitergebracht? Vielleicht denkst du, dass du damit in Sicherheit bist.

Das stimmt, sicher bist du.

Aber bist du glücklich?

Ich glaube nicht.

Denn seitdem ich immer mal wieder meine Wahrheit spreche – über das rede, was mich bewegt und was mir wichtig ist – geht es mir besser.

Aber das ist oft nicht leicht

Wahrscheinlich hast du jetzt schon dezente Schweißausbrüche, wenn du nur daran denkst,

  • beim nächsten Treffen mit einem Klienten NICHT mehr seine Spirenzchen mitzumachen.
  • Oder dass du deiner Freundin sagst, dass dich ihre Negativität runterzieht und du deswegen über andere Sachen mit ihr reden willst.
  • Oder wenn du einem Bekannten klipp und klar sagst, dass du seine rassistischen Äußerungen nicht länger duldest.

Klopft dein Herz bei dem Gedanken daran?

Kenn ich.

Das macht meines aus.

Aber deine Wahrheit zu sprechen und zu dir zu stehen, erfordert, dass du bei dir bleibst.

Und dass du den Menschen mitteilst, wofür du stehst.

Geplatzt!

Gerade das Rassismusthema berührt mich immer ungeheuerlich!

Vor ein paar Wochen saß ich in trauter Runde mit Freunden, als das Thema aufgekommen ist. Und zwar so, wie ich es nicht mag.

Mein Herz fing an, laut zu klopfen, mir wurde warm.

Ich habe nur gedacht „Oh je oh je, was ist hier denn los?“.

Wie gesagt, vor ein paar Jahren wäre ich ruhig geblieben und hätte mich auf den Moment gefreut, wenn ich das Haus verlassen darf.

Aber diesmal ging es einfach nicht anders. Meine Gefühle sind gewachsen und gewachsen, bis es aus mir herausgebrochen ist.

Ich bin geplatzt.

BÄHM!

Da war die Hölle los, kann ich dir sagen!

Ich war diejenige, die dann beschimpft und angeschrien wurde. Das war in dem Moment alles andere als schön.

Aber letztendlich hat es sich für mich gut angefühlt.

Fang im Kleinen an und steigere dich dann

Speak your truth – sprich deine Wahrheit. Fang im Kleinen an und steigere dich dann. Du wirst spüren, wie du dir deine Stärke und deine Macht wieder zurückholst. Du wirst wachsen und dich immer mehr wertschätzen.

Halte dich nicht mehr vor anderen klein. Dafür gibt es keinen Grund.

Du bist gut so wie du bist.

Und denk immer daran: Du hast schon alles in dir.

 

 

You May Also Like

Leave a Reply